Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Moulagensammlung in der Klinik für Hautkrankheiten Münster

Allgemein
BezeichnungMoulagensammlung in der Klinik für Hautkrankheiten Münster
UniversitätWestfälische Wilhelms-Universität Münster
UniversitätsortMünster
Museums- und SammlungsartMedizin
Museums- und SammlungsformLehrsammlung
SammlungsschwerpunktDermatologie · Humanmedizin · Medizin
Externe Links
AdresseWestfälische Wilhelms-Universität Münster
Klinik und Poliklinik für Hautkrankheiten
Von-Esmarch-Str. 58
48149 Münster
KontaktProf. Dr. Sonja Ständer (Sammlungsleiterin)
sonja.staender@uni-muenster.de
Telefon: +49 (0) 251 83 56510
BeschreibungDie Münsteraner Hautklinik befindet sich im Besitz von 123 Moulagen, die gesichtet und katalogisiert wurden. Die dargestellten Diagnosen der Münsteraner Moulagen umfassen hauptsächlich Infektionskrankheiten.

Allen Moulagen gemein ist ihr guter Erhaltungszustand, der sicherlich ihrer hohen Qualität zu verdanken ist. Nur einige Moulagen sind vergilbt oder weisen Risse auf, aber die Krankheitsbilder sind gut zu erkennen.

In der Moulagensammlung der Universitäts-Hautklinik Münster stammen 54 Moulagen von Alfons Körner aus Breslau, 32 Stücke von Otto Vogelbacher (1869-1943) aus Freiburg, 6 Moulagen von Elsbeth Stoiber und 3 Moulagen aus dem Repertoire der Firma Somso, die 209 Moulagen in ihrem Programm hatte. Dieser Lehrmittelproduzent hatte seinen Sitz im thüringischen Sonneberg und wurde von Marcus Sommer (1845-1899) und seinem Sohn Fritz Sommer (1879-1934) geführt. Zudem finden sich 28 weitere Moulagen in der Sammlung. 
Stand der InformationenNovember 2012
  
Bestände
Objektgruppen
Stand der ErschließungDie Objekte sind vollständig in Buchform „Die Universitäts-Hautklinik Münster - Geschichte und Moulagensammlung“ erfasst. Die Erfassung fand im Jahr 2000 statt. Eine Digitalisierung der Objekte ist nicht vorgesehen. 
Bedeutende Teilbestände
  • Sammlung von Moulagen von Alfons Körner aus Breslau
  • Sammlung von Moulagen von Otto Vogelbacher (1869-1943) aus Freiburg
  • Sammlung von Moulagen von Elsbeth Stoiber
  • Sammlung von Moulagen aus dem Repertoire der Firma Somso
  
Geschichte
Ereignisse
  • 1925 Begründung als akademische Sammlung oder Institution
Personen
GeschichteDie Moulagensammlung der Universitäts-Hautklinik Münster entstand mit Alfred Stühmer (1885-1957), dem ersten Direktor des im Jahre 1925 neu gegründeten dermatologischen Lehrstuhls. Vermutlich brachte Stühmer die ersten Moulagen aus Breslau oder Freiburg mit, wo er in den Jahren 1913-1914 und 1919-1925 tätig war und wo Moulagen hergestellt wurden. In Münster wurde ihm die Einstellung eines Moulageurs verwehrt. So konnte er doch den Fotografen Theodor Niehues (1896-1981) zur Herstellung von Moulagen gewinnen, so dass in kleinem Maßstab auch in Münster Moulagen angefertigt wurden. Im Jahre 1934 erhielt Stühmer einen Ruf nach Freiburg und nahm Theodor Niehues mit. Stühmers Nachfolger Carl Moncorps (1896-1952), welcher der Klinik von 1937 bis 1952 vorstand, erweiterte die Moulagensammlung. Als Paul Jordan (1902-1975) Moncorps im Amt folgte, ergänzte auch dieser die Sammlung mit weiteren Ankäufen von Moulagen. Als in der Mitte des 20. Jahrhunderts die Fotografie die Moulagen ablöste, gerieten diese in Vergessenheit und wurden im Keller gelagert. Ab 1983 wurden wieder einige Moulagen ausgestellt und im Jahre 2000, zum 75-jährigen Jubiläum der Klinik, wurde der Moulagenbestand erfasst und dokumentiert. 
  
Publikationen
Publikationen
  
Modelle
 
Moulage, Variola Vera (Arm) [Kröner]
Modelle von Lebewesen und biologischen Systemen
 
Moulage, Variola Vera (Gesicht) [Kröner]
Modelle von Lebewesen und biologischen Systemen
 
Moulage, Variola Vera - Anfangsstadium (Arm) [Kröner]
Modelle von Lebewesen und biologischen Systemen
 
Moulage, Variola Vera - Stadium in Abheilung (Arm) [Kröner]
Modelle von Lebewesen und biologischen Systemen
 
Moulage, Variolois (Arm/Hand) [Kröner]
Modelle von Lebewesen und biologischen Systemen
 
Moulage, Varizellen (Arm) [Kröner]
Modelle von Lebewesen und biologischen Systemen
 
Moulage, Varizellen (Gliedmaßen) [Kröner]
Modelle von Lebewesen und biologischen Systemen

»» Alle 121 Modelle aufrufen