Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Moulage, Tuberculosis cutis verrucosa (Handrücken/Finger) [Vogelbacher]

Allgemein
TitelMoulage, Tuberculosis cutis verrucosa (Handrücken/Finger) [Vogelbacher]
OriginaltitelTuberculosis cutis verrucosa
Einzelmodell/ Gruppe/ ReiheEinzelmodell
ModellartModelle von Lebewesen und biologischen Systemen
Stand der InformationenSeptember 2012
  
Formale Beschreibung
MaßstabOriginalgröße
Maße (Breite x Höhe x Tiefe)17,5 x 27 x ? cm
MaterialHolz · Textiles Material · Wachs
HerstellungstechnikHandarbeit
Statisch/BeweglichStatisch
ZerlegbarkeitNicht zerlegbar
  
Inhaltliche Beschreibung
DisziplinDermatologie · Humanmedizin · Medizin
VerwendungszweckLehrobjekt · Präsentationsobjekt
Herstellungsjahr1935/36
HerstellungsortFreiburg
Herstellung/Vertrieb
Weitere Informationensiehe Publikation: "Die Universitäts-Hautklinik Münster. Geschichte und Moulagensammlung", S. 75 
Publikationen
  
Bezugsgegenstand
BezugsgegenstandTuberculosis cutis verrucosa, Handrücken/Finger
LebewesenMensch
Körperteil / OrganArm
OrgansystemeSensorisches System
ICD-10 KlassifikationenA00-B99 Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten
Spezifische KrankheitenTuberkulose
Externe Links
Bezugsgegenstand
Beschreibung
Infektionserkrankung; Bakteriell verursachte Erkrankung

Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten (A00-B99)
Tuberkulose (A15-A19)
Tuberkulose sonstiger Organe (A18)
Tuberkulose der Haut und des Unterhautgewebes (A18.4)

Tuberculosis cutis verrucosa:
Synonyme: Wilk-Krankheit, warzige Tuberkulose der Haut, Schlachtertuberkulose, Leichentuberkel, Verruca necrogenica, Tuberculum anatomicum
Beschreibung: „meist als Berufskrankheit auftretende postprimäre Tuberkulose mit rundlichen, indolenten, verrukösen Papeln an Fingern, Händen, Ferse oder Füßen“
(Siehe Springer Großwörterbuch Medizin) 
  
Bestandsnachweis
Moulagensammlung in der Klinik für Hautkrankheiten Münster, Westfälische Wilhelms-Universität Münster · Details
SammlungMoulagensammlung in der Klinik für Hautkrankheiten Münster, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
SonstigesNummer: 45 (schwarze Tinte auf weißem Aufkleber, durchgestrichen), 46 (in rotem Buntstift)
Duplikat der I. Nummer 132 aus der Universitäts-Hautklinik Freiburg im Breisgau