Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Moulage, Ulcus molle elevatum (männliche Genitalien) [Vogelbacher]

Allgemein
TitelMoulage, Ulcus molle elevatum (männliche Genitalien) [Vogelbacher]
OriginaltitelUlcus molle elevatum
Einzelmodell/ Gruppe/ ReiheEinzelmodell
ModellartModelle von Lebewesen und biologischen Systemen
Stand der InformationenSeptember 2012
  
Formale Beschreibung
MaßstabOriginalgröße
Maße (Breite x Höhe x Tiefe)38 x 27,5 x ? cm
MaterialHolz · Textiles Material · Wachs
HerstellungstechnikHandarbeit
Statisch/BeweglichStatisch
ZerlegbarkeitNicht zerlegbar
  
Inhaltliche Beschreibung
DisziplinDermatologie · Humanmedizin · Medizin
VerwendungszweckLehrobjekt · Präsentationsobjekt
Herstellungsjahr1935/36
HerstellungsortFreiburg
Herstellung/Vertrieb
Weitere Informationensiehe Publikation: "Die Universitäts-Hautklinik Münster. Geschichte und Moulagensammlung", S. 69 
Publikationen
  
Bezugsgegenstand
BezugsgegenstandUlcus molle elevatum, männliche Genitalien
LebewesenMensch
Körperteil / OrganGeschlechtsorgan
OrgansystemeExkretionssystem · Fortpflanzungssystem
ICD-10 KlassifikationenA00-B99 Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten
Spezifische KrankheitenUlcus molle (Weicher Schanker)
Externe Links
Bezugsgegenstand
Beschreibung
Geschlechtserkrankung

Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten (A00-B99)
Infektionen, die vorwiegend durch Geschlechtsverkehr übertragen werden (A50-A64)
Ulcus molle (venereum) (A57)
Inkl.: Weicher Schanker

Ulcus molle:
Synonyme: weicher Schanker, Chankroid
Beschreibung: „v.a. in Afrika, Asien und Südamerika vorkommende Geschlechtskrankheit durch Haemophilus ducrey“
Ulcus molle Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten (A00-B99)
Infektionen, die vorwiegend durch Geschlechtsverkehr übertragen werden (A50-A64)
Ulcus molle (venereum) (A57)
Inkl.: Weicher Schanker

Ulcus molle:
Synonyme: weicher Schanker, Chankroid
Beschreibung: „v.a. in Afrika, Asien und Südamerika vorkommende Geschlechtskrankheit durch Haemophilus ducrey“
(Siehe Springer Großwörterbuch Medizin) 
  
Bestandsnachweis
Moulagensammlung in der Klinik für Hautkrankheiten Münster, Westfälische Wilhelms-Universität Münster · Details
SammlungMoulagensammlung in der Klinik für Hautkrankheiten Münster, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
SonstigesNummer: 36 (schwarze Tinte auf weißem Aufkleber), 38 (in rotem Buntstift)
Duplikat der I. Nummer 521 aus der Universitäts-Hautklinik Freiburg im Breisgau