Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Chirurgische Sammlung*

Allgemein
BezeichnungChirurgische Sammlung*
Besonderer Status*Verbleib unbekannt
UniversitätMartin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
UniversitätsortHalle (Saale)
Museums- und SammlungsartMedizin
Museums- und SammlungsformHistorische Sammlung
SammlungsschwerpunktChirurgie · Humanmedizin · Medizin · Medizingeschichte
Externe Links
BeschreibungNoch gegen Ende der 1920er Jahre gab es in Halle eine sogenannte "Chirurgische Klinik", welche neben dem klinischen Bereich auch sämtliche damals für Lehrzwecke notwendigen Einrichtungen wie Sammlung, Laboratorien und Bibliothek besaß. Über das weitere Schicksal der Sammlung ist augenblicklich nichts bekannt.

Freydank, 1928 
  
Bestände
Objektgruppen
Bedeutende TeilbeständeEs gibt keine Informationen zu Teilbeständen.
  
Geschichte
Ereignisse
  • 1875 (vermutlich) Begründung als akademische Sammlung oder Institution
Personen
GeschichteDie "Chirurgische Klinik" war Teil des seit 1875 in zehnjähriger Bauzeit entstandenen medizinischen Viertels in Halle. Die Klinik wurde unter Richard von Volkmanns (1830-1889) Leitung erbaut. Im Hauptgebäude waren u.a. auch die Sammlungszimmer untergebracht.

Freydank, 1928 
  
Publikationen