Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Karzer

Allgemein
BezeichnungKarzer
UniversitätTechnische Universität Bergakademie Freiberg
UniversitätsortFreiberg
Museums- und SammlungsartKulturgeschichte & Kunst
Museums- und SammlungsformKarzer
SammlungsschwerpunktUniversitätsgeschichte
Externe Links
AdresseTU Bergakademie Freiberg
Karzer
Akademiestraße 6
09599 Freiberg
KontaktDr. rer. nat. Norman Pohl (Leiter des Historicums)
norman.pohl@iwtg.tu-freiberg.de
Telefon: +49 (0) 3731 39 3491
Stand der InformationenApril 2012
  
Bestände
Objektgruppen
Bedeutende TeilbeständeEs sind keine Teilbestände vorhanden.
  
Geschichte
GeschichteZu den eher kuriosen Fakten der Geschichte der Freiberger Bergakademie gehört der Karzer, der von 1851-1872 in Betrieb war und noch heute zu besichtigen ist. Anfangs saßen die Studenten hier beispielsweise wegen der Nichtabgabe von Büchern oder Belegen, später für schwerere Vergehen wie die Beleidigung von Lehrern oder Kommilitonen oder Auseinandersetzungen mit Freiberger Nachtwächtern ein. 14 Tage dauerte die längste im Karzerbuch belegte Strafe. In den rund 20 Jahren seines Bestehens wurden allerdings nur 48 Studenten mit Karzer bestraft.