Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Karzer*

Allgemein
BezeichnungKarzer*
Besonderer Status*Aufgelöst
UniversitätAcademia Julia [Carolina] zu Helmstedt (1576-1810)
UniversitätsortHelmstedt
Museums- und SammlungsartKulturgeschichte & Kunst
Museums- und SammlungsformKarzer
SammlungsschwerpunktUniversitätsgeschichte
Externe Links
BeschreibungDie Universität in Helmstedt besaß einen Karzer, der ursprünglich im westlichen Kollegienflügel und dann im Turm zu finden war. Seit Beginn des 18. Jahrhundert bis zur Schließung der Universität war der Karzer in einem eigenen Gebäude nördlich des Westflügels der Universität untergebracht. Überreste des Studentengefängnisses sind in Form von Ständer- und Deckenbalken mit Inschriften im Kreis- und Universitätsmuseum Helmstedt ausgestellt. 
Stand der InformationenApril 2012
  
Bestände
Objektgruppen
Bedeutende Teilbestände
  • Ständer- und Deckenbalken mit Inschriften befinden sich im Kreismuseum Helmstedt
  
Geschichte
GeschichteZur Geschichte des Universitätskarzers in Helmstedt ist wenig überliefert. Offensichtlich wurde er aber erst nach der Eröffnung der Hochschule eingerichtet - er war also nicht von vornherein geplant - und war dann ständig erweitert worden. Mit Schließung der Universität 1810 wurde auch der Karzer aufgelöst.

Ahrens, 2000