Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Modelle von vier gotischen Häusern um 1350

Allgemein
TitelModelle von vier gotischen Häusern um 1350
Originaltitel7-10. Vier Häuser, gothisch und in Backstein, 7 und 10 aus Elbing, 8 aus Hannover und 9 aus Thorn. 1350.
Einzelmodell/ Gruppe/ ReiheModellreihe
ModellartModelle von Bauwerken und baulichen / technischen Anlagen
Stand der InformationenJanuar 2011
  
Formale Beschreibung
MaßstabVerkleinerung 1:160
HerstellungstechnikHandarbeit
Einzel-/ MehrfachanfertigungEinzelfertigung
  
Inhaltliche Beschreibung
DisziplinArchitektur · Bauwesen · Kulturgeschichte
VerwendungszweckPräsentationsobjekt
Weitere Informationen"Bei Nr. 7-9 ist die Anordnung getroffen, daß die unteren Theile schwer und tragend, die oberen erleichtert und getragen erscheinen; ferner, daß die Oeffnungen in der Mitte der Mauerdicke liegen, und allmählige Vertiefungen diese Oeffnungen vorbereiten, wodurch die, der Mauer nothwendige Stärke, im Aeußern sich anschaulich macht. Während die gothische Kirchen-Architektur meist den Spitzbogen verwendete, wählte die nicht-kirchliche zwischen Spitz- und Rundbogen, Horizontale und Segment, welche Formen sämmtlich auch an diesen Häusern vorkommen."
(Beschreibung des Modells durch Kallenbach, in: Anleitung zur Betrachtung der Zmudzinski'schen Modell-Sammlung, S. 6f.) 
Publikationen
  
Bezugsgegenstand
BezugsgegenstandGotische Häuser um 1350
Typ des BauwerksGebäude
KontinentEuropa
Ort/RegionHannover; Elbing (poln. Elbląg); Thorn (poln. Toruń)
Bau- und Entstehungszeitum 1350
Baustil / EpocheGotik
  
Bestandsnachweis
Kallenbach-Sammlung*, Technische Universität Berlin · Details
SammlungKallenbach-Sammlung*, Technische Universität Berlin
Besonderer Status*Verbleib unbekannt