The Information Resource on Collections and Museums
at Universities in Germany
Funded by

Show all
Modelle von vier gotischen Häusern um 1350

General
Object NameModelle von vier gotischen Häusern um 1350
Original Name7-10. Vier Häuser, gothisch und in Backstein, 7 und 10 aus Elbing, 8 aus Hannover und 9 aus Thorn. 1350.
Individual Model/Group/SeriesSeries of Models
Type of ModelModels of Edificial/Technical Constructions
Last UpdateJanuar 2011
  
Formal Description
ScaleDimunition 1:160
Manufacture TechniqueHandcraft
Single/Multiple ManufactureIndividual Production
  
Description of the Content
Academic DisciplineArchitecture · Building and Construction Industry · Cultural History
Intended UsePresentation Object
Further Information"Bei Nr. 7-9 ist die Anordnung getroffen, daß die unteren Theile schwer und tragend, die oberen erleichtert und getragen erscheinen; ferner, daß die Oeffnungen in der Mitte der Mauerdicke liegen, und allmählige Vertiefungen diese Oeffnungen vorbereiten, wodurch die, der Mauer nothwendige Stärke, im Aeußern sich anschaulich macht. Während die gothische Kirchen-Architektur meist den Spitzbogen verwendete, wählte die nicht-kirchliche zwischen Spitz- und Rundbogen, Horizontale und Segment, welche Formen sämmtlich auch an diesen Häusern vorkommen."
(Beschreibung des Modells durch Kallenbach, in: Anleitung zur Betrachtung der Zmudzinski'schen Modell-Sammlung, S. 6f.) 
Publications
  
Reference Object
Reference ObjectGotische Häuser um 1350
Type of BuildingBuilding
ContinentEurope
Place/RegionHannover; Elbing (poln. Elbląg); Thorn (poln. Toruń)
Date of Constructionum 1350
Architectural Style / EpochGotik
  
Reference Collections
Kallenbach-Sammlung*, Technische Universität Berlin · Details
CollectionKallenbach-Sammlung*, Technische Universität Berlin
Special Status*Whereabouts Unknown