Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Geowissenschaftliche Sammlungen: Sammlung Erzlagerstätten

Allgemein
BezeichnungGeowissenschaftliche Sammlungen: Sammlung Erzlagerstätten
UniversitätJohannes Gutenberg-Universität Mainz
UniversitätsortMainz
Museums- und SammlungsartNaturgeschichte/Naturkunde
Museums- und SammlungsformForschungssammlung
SammlungsschwerpunktGeologie · Geowissenschaften · Lagerstättenkunde
Externe Links
AdresseJohannes Gutenberg-Universität Mainz
Institut für Geowissenschaften
Johann-Joachim-Becher-Weg 21
55099 Mainz
ÖffnungszeitenBesichtigung nach Vereinbarung
Kontaktkgrimm@uni-mainz.de
Telefon: +49 (0) 6131 39 23798

Prof. Kirsten Grimm (Kuratorin der Naturwissenschaftlichen Sammlungen der JGU)
kgrimm@uni-mainz.de
Telefon: +49 (0) 6131 39 23798
BeschreibungAm Institut für Geowissenschaften befinden sich mehrere Sammlungen aus den Bereichen Mineralogie, Paläontologie und Geologie. Die etwa 40.000 Objekte werden zu Lehr- und Forschungszwecken vielfältig genutzt. Viele Teilbereiche sind im Rahmen einzelner Forschungsprojekte zusammengetragen oder auch ergraben worden. Das Institut für Geowissenschaften verfügt über eine systematische Sammlung fossiler Wirbelloser und Wirbeltiere, eine Holotypen-Sammlung sowie eine osteologische Sammlung rezenter Säugetiere.

Die Sammlungen sind eingebunden in Veranstaltungen des Junior Campus Mainz. 
Stand der InformationenSeptember 2018
  
Bestände
Objektgruppen
RelevanzReferenzmaterial
Bedeutende TeilbeständeEs gibt keine Informationen zu Teilbeständen.
  
Geschichte
  
Publikationen