Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten

Alle anzeigen
Universitätsgeschichtliche Sammlung im Internationalen Begegnungszentrum

Allgemein
BezeichnungUniversitätsgeschichtliche Sammlung im Internationalen Begegnungszentrum
UniversitätUniversität Stuttgart
UniversitätsortStuttgart
Museums- und SammlungsartKulturgeschichte & Kunst
Museums- und SammlungsformSammlung
SammlungsschwerpunktArchitektur · Mathematik · Physik · Universitätsgeschichte
Externe Links
BeschreibungDas Internationale Begegnungszentrum der Universität Stuttgart im Eulenhof ist ein Ort der Begegnung zwischen Wissenschaftlern und Persönlichkeiten der Wirtschaft sowie des öffentlichen Lebens. Es wird getragen von der Universität Stuttgart, der Deutschen Forschungsanstalt für Luft- und Raumfahrt, der Fraunhofer Gesellschaft und der Max-Planck-Gesellschaft. In einem Umgang des Gebäudes ist eine Dauerausstellung über die Geschichte der Universität Stuttgart und ihre herausragenden Forscher eingerichtet. Zu sehen gibt es u. a. Architekturmodelle, naturwissenschaftliche bzw. ingenieurwissenschaftliche Geräte und Apparate sowie Bild- und Textwandtafeln.
Website des IBZ 
  
Bestände
Objektgruppen
Stand der ErschließungDie Objekte sind vollständig in einem Inventarbuch erfasst, das nicht öffentlich zugänglich ist. Die Erfassung fand im Jahr 2002 statt und ist abgeschlossen. 
Bedeutende TeilbeständeEs sind keine Teilbestände bekannt.
  
Geschichte
Ereignisse
  • 1993 (vermutlich) Begründung als akademische Sammlung oder Institution
GeschichteDie Sammlung zur Universitätsgeschichte ist Teil des 1993 eröffneten Internationalen Begegenungszentrums der Stuttgarter Unviersität und wird dort im sogenannten "Eulenhof", dem ehemaligen Wohnhaus des Raketenforschers Prof. Eugen Sänger (1905-1964), öffentlich ausgestellt.
Website des IBZ 
  
Publikationen