The Information Resource on Collections and Museums
at Universities in Germany
Funded by

Show all
Herbarium (DUIS)*

General
NameHerbarium (DUIS)*
Special Status*No Longer at University
UniversityUniversität Duisburg-Essen
Location of UniversityEssen
Museum and Collection TypeNatural History
Museum and Collection FormHerbarium
SubjectsBiology · Botany
External Links
DescriptionDas Herbarium (internationales Akronym DUIS) befindet sich nicht, wie im Index Herbariorum angegeben, am Staatlichen Museum für Naturkunde Stuttgart (STU), sondern ist höchstwahrscheinlich im Privatbesitz des Begründers und langjährigen Professors für Botanik der Gerhard-Mercator-Universität-Gesamthochschule Duisburg Ruprecht Düll. 
Last UpdateJuli 2009
  
Holdings
Object Groups
Significant Subcollections
  • Sammlung von Ruprecht Düll
  
History
Events
  • 1972 Established as Academic Collection or Institution
  • 1996 (probably) Terminated as Academic Collection or Institution
HistoryDie Gerhard-Mercator-Universität-Gesamthochschule Duisburg, die 1972 als Gesamthochschule eröffnet wurde, fusionierte 2003 mit der Universität-Gesamthochschule Essen zur Universität Duisburg-Essen.
Der damalige Fachbereich 6 der Botanik beherbergte ein Herbarium mit dem internationalen Akronym DUIS. Heute ist noch eine 70.000 Belege umfassende Privatsammlung von Ruprecht Düll, der an der Universität von 1972 bis 1996 Professor für Botanik war, vorhanden. 
  
Publications
Publications