Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Justus Roth (1818-1892)

Person
InfoGeologe 
PND 11663832X
Personennamendatei
Ereignisse
  • 1818 Geburtsjahr
  • 1892 Sterbejahr
  
Sammlungen
Sammlungen
  
Wikipedia
Justus Ludwig Adolf Roth (* 15. September 1818 in Hamburg; † 1. April 1892) war ein deutscher Geologe. Roth widmete sich zunächst der Pharmazie und war 1844–48 Besitzer einer Apotheke in Hamburg. Dann ging er als Privatmann nach Berlin und wurde 1867 Professor an der Berliner Universität. Er publizierte vor allem aus Themen der Kristallographie und Vulkanologie und verfasste im Alter zwei Bände über chemische Geologie. Auch beteiligte sich Roth an der geologischen Kartierung Schlesiens, schrieb für die Fortschritte der Physik Jahresberichte über physikalische Geografie und gab Eilhard Mitscherlichs hinterlassenes Werk Über die vulkanischen Erscheinungen in der Eifel (Berlin 1865) heraus. 1864 wurde er zum Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina und 1867 zum ordentlichen Mitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften gewählt.