Information Resource on Collections and Museums
at Universities in Germany

Show all
Modell des Stadthauses zu Weimar

General
Object NameModell des Stadthauses zu Weimar
Original NameDas Stadthaus zu Weimar. 1526.
External Links
Individual Model/Group/SeriesSingle Model
Type of ModelModels of Edificial/Technical Constructions
Last UpdateJanuar 2011
  
Formal Description
ScaleDimunition 1:160
Material
Manufacture TechniqueHandcraft
Single/Multiple ManufactureMass Production
Static/Movable
Dismountable
  
Description of the Content
Academic DisciplineArchitecture · Building and Construction Industry
Intended UsePresentation Object
Year of Productionspätestens 1844
Place of Production
Further Information"Es ist zeit- und stylverwandt mit dem Hause Nr. 15. Die Vergitterung der Facade ohne kräftige Zwischengliederung, noch dazu in durchaus mißverstandenen Formen, ist characteristisch für den tiefen verfall dieser späten Kunstweise".
(Beschreibung des Modells durch Kallenbach, in: Anleitung zur Betrachtung der Zmudzinski'schen Modell-Sammlung, S. 8; für Haus Nr. 15 vgl. Link) 
Publications
Archival Material 
  
Reference Object
Reference ObjectWeimarer Stadthaus
Type of BuildingBuilding
ContinentEurope
Place/RegionWeimar, Thüringen
Date of Construction1526-47
FunctionAdministrative · Commercial · Cultural · Private
External Links
Reference Object
Description / Abstract
Das Weimarer Stadthaus wurde im Laufe der Jahrhunderte auf unterschiedliche Weisen genutzt: als Rats- und Handelshaus, als Bürgerhaus mit Schankstube sowie als Wohnhaus. In der Goethezeit diente es zudem als kulturelle Veranstaltungsstätte. 
  
Reference Collections
Kallenbach-Sammlung*, Technische Universität Berlin · Details
CollectionKallenbach-Sammlung*, Technische Universität Berlin
Special Status*Whereabouts Unknown