Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Modell des menschlichen Ohres [Dünler]

Allgemein
TitelModell des menschlichen Ohres [Dünler]
Englisch: Model of an ear [Dünler]
Französisch: Modèle d'une oreille [Dünler]
Einzelmodell/ Gruppe/ ReiheEinzelmodell
ModellartModelle von Lebewesen und biologischen Systemen
Stand der InformationenNovember 2010
  
Formale Beschreibung
MaterialGips
HerstellungstechnikHandarbeit
Statisch/BeweglichBeweglich
ZerlegbarkeitNicht zerlegbar
  
Inhaltliche Beschreibung
DisziplinAnatomie · Hals-Nasen-Ohrenheilkunde · Humanmedizin · Medizin
VerwendungszweckLehrobjekt
Herstellungsjahrum 1900
HerstellungsortWien
Herstellung/Vertrieb
Weitere InformationenDas Modell zeigt einen Ausschnitt des Felsenbeins. Es ist recht groß und schwer, lässt sich jedoch auf dem Metallgestell um die eigene Achse drehen.
Auf dem Processus mastoideus steht der Name des Künstlers notiert: Schumacher.
Die Firma, welche das Modell vervielfältigte, war Herbert Dünler, Fabrik und Lager medic., chem. und photog. Artikel, Wien IX/3, Schwarzspanierstr. 4&6. 
  
Bezugsgegenstand
BezugsgegenstandOhr
LebewesenMensch
Körperteil / OrganHörorgan
OrgansystemeSensorisches System
  
Bestandsnachweis
Anatomische Sammlung, Universität Heidelberg · Details
SammlungAnatomische Sammlung, Universität Heidelberg
Ständiger Aufbewahrungsort Anatomische Lehrsammlung
Aktueller StandortDauerausstellung der Anatomischen Lehrsammlung
Alte Inventarnummern1083, Sammlungsbuch Henle
Restauratorischer bzw.
Konservatorischer Zustand
Das Modell ist restaurierungsbedürftig.
NutzungExponat