Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Modell einer Anlage zur Herstellung von Braunkohlen-Hochtemperatur-Koks

Allgemein
TitelModell einer Anlage zur Herstellung von Braunkohlen-Hochtemperatur-Koks
Einzelmodell/ Gruppe/ ReiheEinzelmodell
ModellartModelle von Bauwerken und baulichen / technischen Anlagen
Stand der InformationenOktober 2010
  
Formale Beschreibung
MaßstabVerkleinerung
MaterialKunststoff
HerstellungstechnikHandarbeit
Einzel-/ MehrfachanfertigungEinzelfertigung
Statisch/BeweglichStatisch
ZerlegbarkeitNicht zerlegbar
  
Inhaltliche Beschreibung
DisziplinVerfahrenstechnik
VerwendungszweckLehrobjekt
Publikationen
ArchivmaterialDas Modell zeigt den Aufbau der Anlage in schematischer Weise. 
  
Bezugsgegenstand
BezugsgegenstandIndustrieanlage zur Herstellung von Braunkohlen-Hochtemperatur-Koks (BHT-Koks)
Typ des BauwerksWirtschaftsanlage
Person
KontinentEuropa
Ort/RegionLauchhammer / Schwarze Pumpe
Bau- und Entstehungszeit1950er Jahre
WirtschaftssektorBergbau und Gewinnung von Steinen und Erden · Energieversorgung · Verarbeitendes Gewerbe
FunktionGewerblich
Bezugsgegenstand
Beschreibung
Aufgrund des Mangels an Steinkohle in der DDR, die zur Herstellung für Koks benötigt wird, entwickelten Erich Rammler (1901-1986) und Georg Bilkenroth (1898-1982) eine Anlage zur Herstellung von Koks aus Braunkohle.
Heute existieren nur noch Reste der Anlagen, die in Lauchhammer und Schwarze Pumpe standen. 
  
Bestandsnachweis
Sammlung Kohleforschung / Kohleveredlung (Rammler Sammmlung), Technische Universität Bergakademie Freiberg · Details