Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Modell des Graphen von 6w=eˆ(1/6z) [Schilling XIV, 6 / 312]

Allgemein
TitelModell des Graphen von 6w=eˆ(1/6z) [Schilling XIV, 6 / 312]
Englisch: Graph of 6w=eˆ(1/6z)
Originaltitel
Externe Links
Einzelmodell/ Gruppe/ ReiheEinzelmodell
ModellartMathematische Modelle
Stand der InformationenOktober 2010
  
Formale Beschreibung
MaßstabKein Maßstab
MaterialGips
HerstellungstechnikHandarbeit
Einzel-/ MehrfachanfertigungMehrfachfertigung
Statisch/BeweglichStatisch
ZerlegbarkeitZerlegbar
  
Inhaltliche Beschreibung
DisziplinGeometrie · Mathematik
VerwendungszweckLehrobjekt
Herstellungsjahrvor 1886
HerstellungsortMünchen
Herstellung/Vertrieb
Weitere InformationenDas Modell wurde vor 1886 von Walter von Dyck gestaltet. Es findet sich im Katalog der Firma Schilling unter der Modellnummer Serie XIV, 6 bzw. 312. Hersteller war J. Kleiber. 
Publikationen
Archivmaterial 
  
Bezugsgegenstand
BezugsgegenstandGraph von 6w=eˆ(1/6z)
ForschungsgegenstandAnalysis, Funktion einer komplexen Veränderlichen
Bezugsgegenstand
Beschreibung
 
  
Bestandsnachweis
Sammlung Mathematischer Modelle, Technische Universität Dresden · Details
Sammlung Mathematischer Modelle und Instrumente, Georg-August-Universität Göttingen · Details
SammlungSammlung Mathematischer Modelle und Instrumente, Georg-August-Universität Göttingen
Inventarnummer256
SonstigesRealteilfläche der Funktion ?