Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Modell des Krishna-Mandir-Tempels

Allgemein
TitelModell des Krishna-Mandir-Tempels
Einzelmodell/ Gruppe/ ReiheEinzelmodell
ModellartModelle von Bauwerken und baulichen / technischen Anlagen
Stand der InformationenNovember 2011
  
Formale Beschreibung
MaßstabVerkleinerung
Maße (Breite x Höhe x Tiefe)Ca. 22 x 31 x 22 cm
MaterialHolz
HerstellungstechnikHandarbeit
Einzel-/ MehrfachanfertigungEinzelfertigung
Statisch/BeweglichStatisch
  
Inhaltliche Beschreibung
DisziplinArchäologie · Indologie · Religionswissenschaft
VerwendungszweckAusstellungsobjekt · Lehrobjekt
Herstellungsjahrvor 1959
HerstellungsortNepal
Weitere InformationenDas Modell wurde 1959 von Friedrich Heiler in Kathmandu erworben. 
  
Bezugsgegenstand
BezugsgegenstandKrishna-Mandir-Tempel
Typ des BauwerksGebäude
Ort/RegionPatan, Nepal
Bau- und Entstehungszeit1637
FunktionSakral
Externe Links
Bezugsgegenstand
Beschreibung
Der dreistöckige Tempel mit Turm besteht aus Bruchsteinen, die in Nepal selten und allgemein jungen Datums sind. Jedes Geschoss besteht aus nur einem Raum. Der Tempel hat Ähnlichkeit mit den mittelalterlichen nordindischen Steintempeln, aber hier ist der Unterbau luftig und am Anfang offener. Im Innern befindet sich eine Götterfigur.

Quelle: Religionskundliche Sammlung Marburg 
  
Bestandsnachweis
Religionskundliche Sammlung der Philipps-Universität Marburg, Philipps-Universität Marburg · Details
SammlungReligionskundliche Sammlung der Philipps-Universität Marburg, Philipps-Universität Marburg
Ständiger Aufbewahrungsort Mag. 406, Regal links, Fach 5
InventarnummerLp 233